Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Versuch A 22

Versuch A 22
Autor:

Assistenten des Praktikums

Links:
Quelle:

IPC

Datum: 23.06.2014

Elektrische Leitfähigkeit starker und schwacher Elektrolyte

Aufgabe:

Es ist die Konzentrationsabhängigkeit der elektrischen Leitfähigkeit wässriger Lösungen eines starken Elektrolyten (NaCl) und eines schwachen Elektrolyten (Essigsäure) bei 25 °C zu ermitteln.

Was man wissen sollte:

Konzentrationsabhängigkeit der Äquivalentleitfähigkeit schwacher und starker Elektrolyte.
Zusammenhang der Äquivalentleitfähigkeit mit anderen Transportgrößen wie Viskosität, Diffusionskoeffizient.
Zusammenhang mit Ionenbeweglichkeiten, Überführungszahlen. Prinzip der Konduktometrie.