Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Versuch A 51

Versuch A 51
Autor:

Assistenten des Praktikums

Links:
Quelle:

IPC

Datum: 05.01.2017

Infrarot-Absorptions-Spektroskopie

Aufgabe:

Es ist das Rotations-Schwingungsspektrum von gasförmigem CO mit einem Fourier-Transform Infrarot (FTIR) Spektrometer aufzunehmen. Bei der Spektrenauswertung sind Schwingungsfrequenz, Kraftkonstante der Bindung sowie Rotationskonstanten, Trägheitsmomente und Bindungsabstände im CO-Molekül zu bestimmen.

Was man wissen sollte

Grundlagen der Quantenmechanik, Schrödingergleichung des harmonischen Oszillators mit Lösungen, Starrer Rotator mit Lösungen, Bornsche Interpretation der Wellenfunktion, Born-Oppenheimer-Näherung.

Grundlagen der Spektroskopie, Anwendung verschiedener Spektralbereiche (Infrarot-, Mikrowellen-, UV-VIS-Bereich), Lambert-Beer-Gesetz, Termschema, Auswahlregeln, Übergangsdipolmoment, Obertöne, anharmonische Korrekturen

Grundlagen der Fouriertransformation, Vorteile gegenüber herkömmlicher Spektroskopie, Signal/Rausch-Verhältnis

Literatur:

J.M. Hollas  High Resolution Spectroscopy, Butterworths 1982, p. 149ff
D.P. Schoemaker, C.W. Garland, J.W. Nibler    Experiments in Physical Chemistry,
 5th edition, p. 461 ff
G. Wedler    Physikalische Chemie, 3. Auflage 1987, S. 549ff
P.W. Atkins   Physikalische Chemie