Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Versuch A 42

Versuch A 42
Autor:

Assistenten des Praktikums

Links:
Quelle:

IPC

Datum: 08.02.2016

Konzentrationsabhängigkeit der Grenzflächenspannung - Anwendung der Maximaldruckmethode (Blasenmethode)

Aufgabe:

Die Grenzflächenspannung von Wasser-Aceton-Mischungen ist mit der sogenannten Blasenmethode bei konstanter Temperatur zu bestimmen. Es sind folgende Konzentrationen zu vermessen: 0, 5, 15, 25, 50, 75 und 100 Masseprozent Aceton (statt Aceton kann auch das System Wasser-Methanol vermessen werden).

Literatur: G. Wedler „Physikalische Chemie“

Was man wissen sollte:

Wirkungsweise von Tensiden in H2O, Temperaturabhängigkeit der Grenzflächenspannung einfacher Flüssigkeiten, Eötvössche Regel, kapillaraktive, kapillarinaktive Substanzen, Adsorptionsisothermen von Gibbs und Langmuir, Benetzung fester Stoffe, Randwinkel, Methode der kleinsten Fehlerquadrate