Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Versuch A 7

Versuch A 7
Autor:

Assistenten des Praktikums

Links:
Quelle:

IPC

Datum: 07.11.2016
Versuchsaufbau

Spezifische Wärme von Festkörpern

Aufgabe:
Für die ausstehenden Substanzen sind die mittleren molaren Wärmen cp zwischen Raumtemperatur T2 und der Siedetemperatur des flüssigen Stickstoffs T1 = 77,5 K zu bestimmen.

Sicherheitsmaßnahme:
Unbedingt Schutzbrille tragen!

Was man wissen sollte:
Definition der thermodynamischen Funktionen; Definition von cp und cv; Grundzüge der Theorien von Einstein und Debye; T3 Gesetz; Regel von Dulong und Petit; Definition und statistische Interpretation der Entropie; 3. Hauptsatz; Verhalten der Zustandsfunktionen bei tieferen Temperaturen; Definition von Freiheitsgraden; Beiträge der Freiheitsgrade zu den Molwärmen cp und cv bei Gasen.